Polizei weist Vorwürfe zurück

Die thailändische Polizei hat den Vorwurf, dass sie Beweise im Mordfall an zwei britischen Touristen auf Koh Tao manipuliert habe, zurückgewiesen. Kommentatoren in sozialen Netzwerken beschuldigten die Polizei, die beiden burmesischen Arbeiter Saw und Win lediglich als „Sündenböcke“ zu benutzen. Dieser Vorwurf sei aber falsch, so die Polizei. Vergangene Woche sei bei einer Durchsuchung der Wohnung … weiterlesen…

Journalist rudert zurück

Nachdem der britische Journalist Andrew Drummond, den ich bisher immer für eine durchaus seriöse Quelle gehalten habe, am vergangenen Freitag auf eine reichlich subtile Weise die Gerüchteküche befeuert hat, rudert er nun zurück und schreibt deutlich, es sei nicht seine eigene Behauptung, sondern er berichte nur, man habe ihn „bewusst falsch“ übersetzt.

Tragischer Tod eines Deutschen

Der 46jährige Volker S. aus Düsseldorf, der zuletzt auf der thailändischen Insel Samui gelebt hat, wurde von drei Teenagern im Streit getötet. Der Anlaß für diesen Streit sei gewesen, dass die Jugendlichen auf dem Moped des Mannes gesessen haben, als dieser mit seiner Freundin nach Hause fahren wollte. S. habe sie deswegen beschimpft. Normalerweise schreibe … weiterlesen…

Tag 1 nach dem Militärputsch

Am Nachmittag des 22. Mai 2014 hat der Oberbefehlshaber des thai­ländischen Heeres die Über­nahme aller Exekutivbefugnisse durch die Armee verkündet. Es geschieht zum wiederholten Mal seit dem Ende der absoluten Monarchie im Jahre 1932, dass Thailands Armee putscht. Zum ersten Mal erlebe ich es persönlich und vor Ort mit. Bereits am vergangenen Dienstag hatte die … weiterlesen…

Die omnipräsente Nazikeule

Akif Pirinçci hat ein Buch geschrieben. Das tat er nicht zum ersten Mal. Vorher waren es Katzenbücher, diesmal geht es um Ausländer und andere in Deutschland „heiße Themen“. Dass es ein solches Buch auf Platz 3 der SPIEGEL Best­seller schafft (Stand 10. Mai 2014), erhitzt logischerweise die Gemüter der „Gutmenschen“ in „diesem unserem Lande“. Obwohl – … weiterlesen…

Ich bekenne mich als nicht weiblich

Grüne Politik ist prinzipiell etwas Feines. Immer mehr Menschen auf einem immer gleich grossen Planeten mit begrenzten Ressourcen sollten tunlichst darauf achten, dass sie nicht zerstören, worauf sie leben. Soweit die unterstützenswerte Idee. Was das allerdings zuweilen für Blüten treibt, ist selbst für jemanden, der Frauen ganz selbstverständlich als gleichberechtigt ansieht, kaum noch zu verstehen. … weiterlesen…

Ausnahmezustand in Bangkok

Ab dem heutigen Mittwoch gilt für Bangkok und einige angrenzende Pro­vin­zen der Ausnahmezustand. Im Verlauf der zahl­reichen Demon­stra­tionen waren Granaten explodiert. Die Notstandsgesetze erlauben der Polizei Per­so­nen ohne entsprechenden Gerichtsbeschluß festzuhalten oder zu durch­suchen. Ab sofort sind Ausgangssperren möglich, politische Ver­samm­lungen sind verboten. Die Polizei machte aber deutlich, das Konfrontationen vermieden werden sollen. „Wir werden keine … weiterlesen…

Interessante Fakten aus dem World Wide Web

Die erste Domain wurde am 15. März 1985 unter dem Namen symbolics.com registriert. Im Jahre 2009 wurde sie an XF.com Investments zu einem nicht näher bezifferten Betrag verkauft. Symbolics.com war die erste von mehreren 100 Millionen Domains, die künftig registriert werden sollten. Etwa 100 Millionen davon gehören zur .com Top-Level-Domain. Hier eine Liste der 100 … weiterlesen…

„Roy“ wird 71 Jahre alt

Der langjährige Herausgeber und Chefredakteur der TIP Zeitung für Thailand, Rolf Dettmar, wurde gestern 71 Jahre alt. Ich möchte ihm nachträglich alles Gute wünschen, möge er noch lange Zeit das Leben hier in Thailand genießen können und sich dabei guter Gesundheit erfreuen. Ein bißchen eigenartig das Ganze – erst wurde er 72, dann plötzlich 71 … weiterlesen…