concrete5: Eine TYPO3 Alternative?

In diesem Blog habe ich bereits mehr als einmal darauf hingewiesen, daß ich, nach über 10 Jahren TYPO3 Begeisterung, mich in eben diesem CMS einfach nicht mehr wieder finde und auch nicht mehr so recht wohlfühle damit. Einer der Hauptgründe dafür ist, daß es heute nahezu unmöglich geworden ist, das System TYPO3 noch nachzuvollziehen und … weiterlesen…

Flow/Neos-Team erzielt Einigung mit der T3A

Wie die TYPO3 Association soeben gemeldet hat, wurde mit dem Entwicklerteam von Flow/Neos und dem EAB eine Einigung erzielt. Das Team um Robert Lemke wurde dem Vernehmen nach aufgefordert, Arbeitspakete vorzulegen, die dann jeweils von der T3A bzw. der Community gefördert werden können. Hierfür steht ein Budget von 105.000 Euro zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit sowie … weiterlesen…

TYPO3 heute: Aus Sicht eines Anwenders

Ein Gastbeitrag von Thomas Skierlo. Ich glaube durchaus, dass TYPO3 sich mehr und mehr von der internationalen Bühne verabschiedet – bzw. eher diese sich von TYPO3. Mit fällt es im deutschsprachigen Raum bereits schwer, noch ein TYPO3 Projekt unterzubringen – und rein deutschsprachige Projekte sind ohnehin rar. Die Akzeptanz von TYPO3 ist vital von der Verbreitung … weiterlesen…

Die Zukunft von TYPO3

kann man seit einiger Zeit per Post bestellen, allerdings bezweifle ich, dass es so einfach ist. Um diese gedruckte Broschüre soll es in diesem Beitrag aber nicht gehen, sondern um die unterdessen zahllosen Beiträge und Mailinglisten-Posts, die ich in den letzten Tagen gelesen habe. Viele der Argumente im folgenden Artikel stammen vom +1 / -1 … weiterlesen…

125.000 Euro sind nicht genug

Nachdem die TYPO3 Association das Budget um 50% gekürzt hatte, verzichtet das Flow3/Neos Entwicklerteam um Robert Lemke nun auch auf die verbleibende Summe. Dem Vernehmen nach waren die Auflagen, welche die T3A an die Budgetvergabe geknüpft hatte, zu hoch und nicht zu erfüllen. Alleine der Zeitaufwand zur Erfüllung der Auflagen, so das Team, würde das … weiterlesen…

Budget für Neos und Flow um die Hälfte gekürzt

Wie die TYPO3 Association gestern bekanntgab, wird im Jahr 2013 die Weiterentwicklung von TYPO3 CMS Version 6 stärker in den Vordergrund gerückt. Die Association folgt damit dem eindeutigen Votum ihrer Mitglieder, was ich sehr begrüsse. Dem Entwicklerteam um TYPO3 Version 6 steht somit ein unverändert genehmigtes Jahresbudget von mehr als 100.000 Euro zur Verfügung. Gleichzeitig wurde … weiterlesen…

TYPO3 Neos in Zahlen und andere Fakten

Zahlen lügen nicht, aber Lügner können zählen, sagt eine Weisheit aus Kanada. Zahlen haben immer einen so objektiven Anschein. Mit kleinen Tricks kann man aber fast jede Statistik frisieren. Ich hoffe dennoch, die verfügbaren Zahlen so objektiv wie möglich dargestellt zu haben. Lügen und frisieren würde mir auch nicht viel bringen, weil es mir ja … weiterlesen…

Erste Erfahrungen mit „TYPO3 Neos“

TYPO3 Neos wurde vor kurzem veröffentlicht und kann als Version 1.0 Alpha 1 heruntergeladen werden. Bei dieser Versionsnummer darf man keine Wunder erwarten, Bugs und Unstimmigkeiten sind normal und werden wohl bald behoben sein. Dennoch weckt eine Version 1.0 aber gewisse Erwartungen, was die Funktionalität angeht. Ob sie erfüllt werden, soll dieser Artikel aufzeigen. Es ist … weiterlesen…

Aus Phoenix wird „TYPO3 Neos“

Die TYPO3-Jubelmaschine läuft auf Hochtouren. Zwar habe ich ein wenig den Eindruck, dass sie das nur unter Aufbietung ziemlicher Anstrengungen tut und weniger aus Überzeugung, aber immerhin, es rührt sich etwas. Die T3CON12 ging gestern zu Ende, und die Eröffnungsansprache von Robert Lemke kann man sich auf Youtube anschauen. Leider wirkt er wenig prägnant. Irgendwie … weiterlesen…