ownCloud: Eigene Templates erstellen

Wer ownCloud auf dem eigenen Server installiert hat, wird in den meisten Fällen zumindest das Aussehen des Web-Interface ein wenig anpassen wollen; auch wenn es nur um das Austauschen der Logos oder das Ändern von Farben geht. Das ist sehr einfach und komfortabel möglich. Die Dokumentation ist hier ein wenig verwirrend, weil sie noch nicht … weiterlesen…

Silbentrennung mit CSS

Automatische Silbentrennung mit CSS wird von Firefox, Safari, Chrome und Internet Explorer 10 unterstützt. Die Browser verwenden integrierte Wörterbücher mit den Trennregeln. Damit das funktioniert, muss natürlich die Sprache festgelegt sein. Das geschieht wohl am einfachsten mittels Verwendung von <html lang=“de“> am Anfang des Dokuments. Aktivieren lässt sich die automatische Silbentrennung sehr einfach durch Es … weiterlesen…

Das CSS Attribut „em“ verstehen

Viele Entwickler vertrauen ausschließlich auf Pixel-Werte um Abmessungen in CSS zu definieren. Ich glaube, viele von uns (meine Mitarbeiter eingeschlossen) verstehen noch immer nicht so recht, was em eigentlich bedeutet. Dabei ist die Spezifikation recht einfach: Entspricht dem berechneten Wert des ‘font-size’ Attributs des Elements wo es benutzt wird. Wenn Sie also folgenden CSS Code … weiterlesen…

Valide um jeden Preis?

„Aber es validiert nicht!“ hört man Kunden und sogar Mitarbeiter sofort sagen, wenn CSS3 eingesetzt wird. Ist valider CSS-Code wirklich so wichtig? Der W3C CSS Validation Service ist ein Werkzeug. Nicht mehr und nicht weniger einfach nur ein Werkzeug. Auf den ersten Blick macht es ja Sinn: Wir setzen validen Code gleich mit guter Arbeit. … weiterlesen…