Tod unter Palmen

„Feiern, bis der Arzt kommt.“ Hunderte westlicher Thailand-Touristen nehmen diese Redensart wörtlich und sterben im Urlaub. Auch für viele Deutsche endet der Urlaub unter tropischer Sonne jedes Jahr tödlich. Die häufigste Ursache: Motorradunfälle, bei denen angetrunken und ohne Helm gefahren wurde. An zweiter Stelle, und um das geht es in diesem Artikel, Herzattacken beim Sex, … weiterlesen…

Asia-America Unterseekabel beschädigt

Internet-Benutzer müssen sich in Thailand sowie einigen anderen süd­ost­asiati­schen Ländern derzeit mit einem langsameren Internet abfinden. Der Grund dafür ist, dass ein Schiffsanker vor der Küste Viet­nams das 20.000 Kilometer lange Asia-America Gateway Kabel, das Süd­ost­asien über Hawaii und Guam mit den USA ver­bin­det, beschädigt hat. Die Reparatur des 560 Millionen Dollar teuren Kabels soll … weiterlesen…

Font Awesome funktioniert nicht im Firefox

Wenn Sie den Font Awesome oder andere Icon-Fonts über ein CDN einbinden, kann es vorkommen, dass die Symbole wie im nebenstehenden Bild im Firefox oder Internet Explorer nicht angezeigt werden. Stattdessen erscheint ein Rechteck mit Hexadezimal-Ziffern. In Google Chrome oder Safari treten die Probleme dagegen nicht auf. Das liegt daran, dass Firefox und Internet-Explorer keine … weiterlesen…

Internet „Zensur“ in Thailand

Fast täglich erreichen mich Emails, in denen ich gefragt werde ob man denn in Thailand als Internet-affiner Programmierer überhaupt noch vernünftig arbeiten kann. Damit ich nicht jede einzeln beantworten muß, schreibe ich die Antwort jetzt hier im Blog. Nein, es gibt in Thailand keine Internet-„Zensur“. Was tatsächlich existiert sind DNS-Sperren auf bestimmte schlüpfrige Machwerke und … weiterlesen…

Die schönsten Online-TIP Stilblüten

Der Thailand TIP Online und das Printmedium Thailand TIP haben schon eine ganze Weile nichts mehr miteinander zu tun. Hier galt offenbar (wie leider oft in der thailändischen Expat-Szene) das Motto „Einigkeit schwächt nur“. Völlig klar ist dabei, dass natürlich ausschließlich der jeweils andere daran schuld ist. Der Gründer der Zeitung, Rolf Dettmar, ist leider … weiterlesen…

Die neuen Visa-Regelungen mag nicht jeder

„Kreml schlägt zurück wegen des Verbots der mehrfachen Einreise in Thailand“ titelte das deutsche Qualitätsmedium Nummer 1 heute früh. Auweia, sollen wir uns schon mal Lebensmittelvorräte anlegen und uns über die Lage der nächstgelegenen Luftschutzbunker informieren? Wohl eher nicht, denn die zugrundeliegende Meldung ist so trivial, wie sie „amtliche Mitteilungen“ aus diplomatischen Kreisen meistens sind. … weiterlesen…

Stubentiger friedlich eingeschlafen

Leider ist heute morgen unser Kater Suay gestorben. Er hat mich fast von Anfang an hier in Thailand begleitet. Man fand ihn heute morgen in der Garage, als man ihn (wieder einmal) zum Tierarzt bringen wollte. Ich habe das eben telefonisch erfahren, er wurde in unserem Garten begraben. Schon längere Zeit kränkelte er und vor … weiterlesen…

Tragischer Tod eines Deutschen

Der 46jährige Volker S. aus Düsseldorf, der zuletzt auf der thailändischen Insel Samui gelebt hat, wurde von drei Teenagern im Streit getötet. Der Anlaß für diesen Streit sei gewesen, dass die Jugendlichen auf dem Moped des Mannes gesessen haben, als dieser mit seiner Freundin nach Hause fahren wollte. S. habe sie deswegen beschimpft. Normalerweise schreibe … weiterlesen…

Das Aus für Visa-Runs

Es wird eng für „Touristen“, die dauerhaft in Thailand leben und zu diesem Zweck immer wieder ein- und ausreisen. Die Maßnahmen richten sich gegen illegale Arbeitsaufnahme. Echte Touristen sind davon nicht betroffen. Der Begriff Visa-Run bedeutet, dass jemand als Tourist einreist (ob nun mit oder ohne Touristenvisum), am Ende der Aufenthaltserlaubnis kurz ausreist nur um … weiterlesen…

Bye-Bye Facebook

Nach fast sieben Jahren des Betrachtens von Frühstück, Mittag- und Abendessen meiner Facebook „Freunde“ habe ich gestern meinen Account dort gelöscht. Folglich wird künftig auch dieses Blog zur „Facebook-freien Zone“ erklärt. Au revoir, zauberhafte, falsche Freunde, keine Like-Buttons mehr, auch wenn man sie vorher schon explizit aktivieren musste. Meine Online-Kommunikation ist eine Art Sozialkapital. Ich … weiterlesen…