Bye-Bye Facebook

Nach fast sieben Jahren des Betrachtens von Frühstück, Mittag- und Abendessen meiner Facebook „Freunde“ habe ich gestern meinen Account dort gelöscht. Folglich wird künftig auch dieses Blog zur „Facebook-freien Zone“ erklärt. Au revoir, zauberhafte, falsche Freunde, keine Like-Buttons mehr, auch wenn man sie vorher schon explizit aktivieren musste. Meine Online-Kommunikation ist eine Art Sozialkapital. Ich … weiterlesen…

Stimmt’s oder stimmt’s nicht?

Hartnäckig und oft ein Leben lang verankern sich Legenden und unhaltbare Behauptungen im Gedächtnis unserer Mitmenschen. Wir selber wissen das natürlich immer ganz genau, nur die Anderen lassen sich halt nicht überzeugen. Das führt in manchen Foren dann zuweilen zu uferlosen und sogar beleidigenden Beiträgen. Die Zeit Online hat viele solcher solcher Urban Legends zusammengetragen. … weiterlesen…

Cojxl-Nzoybvx?yyzxcfh jxy Ylzxxzfjcyybvozkdcfh

Die NSA braucht offenbar Verstärkung. Jedenfalls sucht der US-Geheimdienst seit letztem Montag über seinen Twitter-Account @NSACareers nach Nachwuchs um „unsere Nation zu schützen“. tpfccdlfdtte pcaccplircdt dklpcfrp?qeiq lhpqlipqeodf gpwafopwprti izxndkiqpkii krirrifcapnc dxkdciqcafmd vkfpcadf. #MissionMonday #NSA #news — NSA (@NSACareers) May 5, 2014 Man darf gespannt sein, wie das am nächsten und an den folgenden „MissionMondays“ weiter … weiterlesen…

Seid umschlungen, Millionen!

Ob Johann Strauss Webseiten gemeint hat, als er diesen Walzer komponiert hat, der im Wiener Musikverein uraufgeführt wurde? Das ist doch sehr unwahrscheinlich. Völlig klar indes ist, dass man nach der Lektüre gewissser Zeitungsartikel erst einmal tief durchatmet und sich dann fragt: Wie ist so etwas nur möglich? Ein Webauftritt des österreichischen Lebensministeriums kostet (den … weiterlesen…