„R Airlines“ fliegt ab Dezember nach Frankfurt

Die neue thailändische Fluggesellschaft R Airlines will ab 19. Dezember 2012 zweimal wöchentlich mit zwei Boeing 777 Flugzeugen von Bangkok (DMK) nach Frankfurt am Main fliegen. Die neue Airline hat das internationale Funkrufzeichen GREEN SKY, ist aber offenbar noch kein IATA-Mitglied. Flüge lassen sich online offenbar bereits buchen. Die Kabinen-Crew befindet sich nach Aussage der Airline derzeit bereits im Training.

Logo von R AirlinesWeiter sind Routen nach Indien und China geplant, die mit zwei Boeing 737 bedient werden sollen. Nach eigenen Aussagen hat die Fluggesellschaft einen angeblich starken finanziellen Hintergrund und wird von einer führenden thailändischen Bank begleitet.

Flugnummern im Buchungsformular beginnen derzeit mit RCT, was dem ICAO-Code der Airline entspricht. Flugpreise werden derzeit mit 648 € für die Economy Class (Y) und 1.298 € für die Business-Class (C) angegeben, jeweils Hin- und Rückflug. Bei Flügen, die länger als dreieinhalb Stunden dauern, erhalten alle Fluggäste zwei kostenlose, warme Mahlzeiten sowie kostenlose nicht-alkoholische Getränke. Bei kürzeren Flügen werden nur Getränke und Snacks gereicht.

An der Webseite wird momentan offenbar noch fleissig programmiert, manche Links funktionieren teilweise nicht wie gewünscht. Ein wenig Vorsicht ist vielleicht angebracht, wenn man dem Forum Professional Pilots Glauben schenkt. Die Bezahlung der Tickets kann derzeit nur über PayPal oder Banküberweisung erfolgen. Hmm… Wir werden sehen, wie sich das entwickelt.